digitale Arbeiten

30 Jahre Erfahrungen

erasand - digitale Arbeiten

30 Jahre Erfahrung


Der Anfang

Ich glaube es war 1984, 1985, da kam ich zum ersten Mal mit einem Computer in Berührung. Es war ein Commodore C-64, und dieser Brotkasten faszinierte mich ungemein, es liess mich bis heute nicht mehr los.

Inzwischen sind einige Jahre ins Land gezogen, und ich habe in der Computerwelt gesammelt. Ich möchte hier ein wenig darüber berichten.


Koordinator für Hablamos

Spanisch Schule - Zug

Ich unterstütze Marisol Morocho bei Ihrer Sprachschule Hablamos in koordinativen Aufgaben. Speziell bei allen digitalen Angelegenheiten kann ich meine ganze Erfahrung einbringen.

Der Workflow der Administration, von der Anmeldung, zu den Unterstützungs Dokumenten, bis zum Rechnungsversand per Mail haben wir zusammen, Marisol Morocho, Guillermo Calero und ich, entwickelt und optimiert.


Internet Testseiten

Unterstützung mit Rat, Tat und Erfahrung

Das World Wide Web ist heute nicht mehr wegzudenken. Die Digitalisierung durchdringt immer mehr den Alltag Unternehmen und Privatpersonen nutzen digitale Dienste oder bieten diese an. Nicht jeder ist ein Internet Profi, oder hat die Zeit, zu recherchieren.

Mit den Testseiten habe ich einen digitalen Ort geschaffen, mit dem ich Unterstützung bieten kann. Es ist ein Platz für Entwicklungen, für Tests und auf dem ich Resultate und meine Entwürfe präsentieren kann.


Digitale Transformation

Ihr Sekretär, Koordinator, Manager und Berater

Ob wir wollen oder nicht, unsere Welt bekommt einen digitalen Touch. In Zukunft werden uns mehr und mehr Systeme begleiten, die unser Leben erleichtern, oder es zumindest sollten. Durch meine Erfahrungen kann ich dabei helfen, den digitalen Wandel zu machen.

Bei meiner Arbeit bin ich im BIM-Kernteam und beschäftige mich mit der Einführung und der Umsetzung der BIM Methodik beim Planen und Bauen.

Privat mache ich auch den digitalen Wandel. Ich habe ein papierlose Büro und digitalisiere alte Medien.

Einige meiner erasand Projekte beschäftigten sich mit der digitalen Unterstützung, mit Assistenz Systemen, welche helfen, Aufgaben einfacher zu erledigen, und dadurch die Qualität der Ergebnisse verbessern.


Homepage mit dem Hoststar Designer

Effizient Webseiten erstellen

Meine aktuelle Homepage habe ich mit dem Designer von Hoststar erstellt. Das ist eine grafische Bedienoberfläche für den Bau einer Website.

Meine erste Homepage war eine Jimdo Seite, ebenfalls ein Webseiten Baukasten. Später entschied ich mich dazu, sie selber zu programmieren.

Ich benutzte verschiedene Techniken: Reine HTML Seiten, HTML Seiten in Kombination mit PHP oder in Kombination mit Javascript. Eine Version war auch eine Homepage mit dem Python Framework Django.

Ich finde das Verhältnis zwischen Aufwand und Ergebnis bei einem Webseitenbaukasten optimaler als bei selbst programmieren Seiten für meine Bedürfnisse.

Dadurch, dass ich mein Hosting und meinen Webserver bei Hoststar habe, ist deren Designer die logische Folge..


Erfahrungen mit Online Applikationen

Projekte mit Web-Frameworks

Um Online Anwendungen zu programmieren, sammelte ich mit verschiedensten Frameworks Erfahrungen.

Darunter waren PHP Frameworks wie CakePHP und das FatFreeFramework, es waren die Python Frameworks Django und CherryPy und ich probierte das Javascript Framework von Wakanda.

Ich schrieb auch eine Anwendung mit dem Javascript Framework JQuery, ohne Datenbank im Hintergrund.

Am besten von allen Online Programmierungen gefällt mir Django.


Erfahrungen im Programmieren

Von Basic bis Python

Schon zu Beginn meiner Computer Erfahrungen war das Programmieren ein wichtiger Bestandteil für mich.

Unter Linux entdeckte und lernte ich Python. Mit dieser Sprache habe ich Spiele programmiert, um meine Fähigkeiten zu verbessern. Ich habe kleine Werkzeuge programmiert, für mich, oder im Auftrag.

Ich wollte sogar ein CAD programmieren, selbstverständlich sah ich ein, dass mir die Ressourcen fehlten.

Meine erste Programmiersprache war Basic, auf dem Commodore 64. In der Windows Welt waren die Programmierung hauptsächlich mit Basic, in mehreren Varianten.

Ich kann im Grundsatz Assembler, ebenfalls vom C-64, und ich habe mich mal mit der Programmierung in C beschäftigt.

Ich finde das Aufwand - Nutzen Verhältnisse für meine Bedürfnisse bei Skriptsprachen optimal. Bis heute ist Python meine bevorzugte Programmiersprache.


Erfahrungen mit Betriebssystemen

auf PC’s

Ich habe fundierte Erfahrungen in der Windows Welt, bei der Arbeit benutze ich dies.

Durch meinen Kontakt mit Linux und Open-Source benutze ich privat Linux Mint, welches eine Ubuntu Variante ist.

Eines meiner Projekte war ein PC als digitaler Video Recorder, unter Linux. Ich setzte ihn etwa 1 Jahr bei mir zu Hause ein.


Erfahrungen mit CAD und BIM

Digitalisierung im Bau

In Zukunft werden in der Architektur alle CAD Systeme IFC Modelle herstellen, welche in einem BIM-Prozess weiter verwendet werden.

Hierbei ist ArchiCAD ein gutes Architektur CAD. Bei meiner Arbeit setzen wir es in der p-4 AG ein.

Für die Prüfung der Modelle verwenden wir Solibri, für die Manipulation der IFC Struktur das Programm SimpleBim.

Auf meinem Berufsweg bin ich mehreren anderen CAD Systemen begegnet, darunter Autocad, Uniarch, Allplan und Vectorworks.


Erfahrungen in der Architektur und Planung

vom Dachstock bis zum Einkaufscenter

Ich arbeite bei der p-4 AG in Zug als Projektleiter Ausführungsplanung. Ich bin für die Erstellung der Ausführungspläne und Ausführungs-Dokumente verantwortlich.

Gleichzeitig bin auch der ArchiCAD Verantwortliche bei der p-4 AG. Ich habe einen sehr tiefen Einblick in die Organisation des professionellen Einsatzes eines CAD Systems im Hochbau.

Wir planen seit mehreren Jahren vollständig im 3D. Die BIM Planung mit den modellorientierten Informationen und Prozessen beginnen wir umzusetzen.

Ich versuche auch bei der p-4 AG möglichst viele Daten im digitalen Kreislauf zu halten, und nur dort Papier zu gebrauchen, wo es sinnvoll oder gefordert ist.